unabhängige Beratung

Als Ingenieurbüro sind wir für eine unabhängige Beratung im Dienste unserer Kunden verpflichtet. Wir unterstützen Bauherrn/Baufrauen, Bauträger, Architekten, Baumeister, HLK-Planer, Installateure, usw. bei der Entscheidung welche Systeme, Komponenten, usw. unter Berücksichtigung aller Rahmenbedingungen und Anforderungen für das jeweilige Bauvorhaben am besten geeignet sind.

Planung, Ausführung und Qualitätskontrolle

Eine frühzeitige Planung ermöglicht signifikante Kosteneinsparungen bei der Errichtung und im Betrieb. Bei der Ausführung setzen wir auf entsprechend geschulte Komfortlüftungsinstallateure der Region. Alternativ unterstützen wir die ausführenden Unternehmen bei der Planung der Anlage.

Für größere Projekte bieten wir eine funktionale Ausschreibung, Vergabeberatung und begleitende Qualitätskontrolle an. 

innovative Lüftungskomponenten

Eine unserer Hauptaufgaben sehen wir in der Entwicklung verbesserter oder neuer Produkte, die bestimmte Ansprüche, insbesondere die an die Langlebigkeit und die Lebenszykluskosten besser erfüllen können, als marktverfügbare Komponenten.

Messungen und Gutachten

Alle erforderlichen Messdienstleistungen für die Komfortlüftung und Gebäudeluftdichtheit können durch uns abgedeckt werden. Durch aktive Normungsarbeit im Lüftungsbereich sind wir mit den gültigen spezifischen Normen und Richtlinien für die objektive augenscheinliche oder messtechnische Anlagenbeurteilung vertraut.

Forschung und Entwicklung

Die wachsenden Ansprüche erfordern eine stetige Weiterentwicklung der Technologie. Wir sind laufend in F&E-Projekten tätig, die sich mit aktuellen Fragen zur Komfortlüftung oder innovativen Entwicklungen auseinandersetzen.

Schulungen und Weiterbildung

Wir sind bestrebt, durch den Dialog mit nationalen und internationalen Experten, Studium von Publikationen, sowie eigener Forschungs- und Entwicklungsarbeit immer auf dem neuesten Stand des Wissens zu bleiben. Dieses Know how geben wir gerne gebündelt in Form von Schulungen, Seminaren und Vorträgen an interessierte Gruppen weiter.